Wolfgang Stockhausen

Ausbildungen

Weiterbildungen

  • Manuelle Therapie
  • Osteopathie
  • Fascienmobilisationstechniken
  • Golf-Physio-Trainer (EAGPT)
  • Golf-Physiotherapie n.d. Free-Release-Methode
  • DOSB Sportphysiotherapeut
  • Level A Sportphysiotherapeut AG Sportmedizin (ZVK)
  • MAT (Medizinisches Aufbautraining)
  • Funktionsanalyse n. Dr. med. A. Brügger
  • PNF (Proprioceptive Neuromuskuläre Fascilitation)
  • Manuelle Lymphdrainage n. Prof. Dr. med. Földi

Wirkstätten

  • RWTH-Klinikum Aachen
  • Krankenhaus für Sportverletzte in Lüdenscheid/Hellersen
  • Physiotherapiepraxis Welsink in Dormagen
  • Leiter des Amb. Rehabilitationszentrums medicoreha Neuss
  • stellvertr. Leiter Ambulante Praxis für Rehabilitation in Pulheim-Brauweiler
  • Mitbegründer und Gesellschafter einer Gemeinschaftspraxis in Pulheim-Bauweiler
  • seit 2009 selbstständig in der Privatpraxis für Physiotherapie Zentrum für Balance"

Seit 1999 selbstständig als

  • Physiotherapeut
  • Golf-Physiotherapeut
  • Osteopath

 

 

Seit 2011 selbstständig als

  • Mental- & Gesundheitscoach mit eigenem Konzept für betriebliches Gesundheitsmanagement und individuelles Gesundheitscoaching mit dem Unternehmen leistungsfrische

 

Dozententätigkeiten

  • Dozent an der Deutschen Trainer Akademie - DTA Köln (seit 2012)
  • Bundeslehrteam-Ausbilder nach der Free-Release-Methode (2009-2012)
  • AG Medizinisches Aufbautraining (MAT) im Rahmen der ambulanten Rehabilitation (1993-1996)
  • Kongress des Zentralverbandes für Physiotherapie Deutschland 1995

Sportphysiotherapeutische Tätigkeit

  • Betreuung der Handball-Bundesliga Mannschaft TSV Bayer Dormagen (1.Bundesliga, Europapokal)
  • Hockey HTC Schwarz-Weiß Neuss (1.+2. Budesliga)
  • Leichtathletik (Kaderathleten, dt. Meisterschaften in Bremen und Köln)
  • Europameisterschaften im Bumerangwerfen
  • Radfahrer
  • Triathleten (Ironman Hawai-Teilnehmer)
  • Tennisausnahmetalent Lennart Grobecker